Kontaktformular Seite drucken

OSMO – für ideenreiche Entwicklungen

In den besten Jahren: Die OSMO-Anlagenbau GmbH & Co. KG schaut auf mehr als vierzig erfolgreiche Jahre zurück. Sie bilden eine gute Basis für die weiteren Jahrzehnte, auf die wir uns mit zahlreichen Ideen und den fundierten Erfahrungen des gesamten Teams freuen. Für die anspruchsvollen Anliegen unserer Auftraggeber.

Was 1970 von den Gründern und Gesellschaftern Horst Beckmann, Ferdinand Herkenhoff und Otto Thiemann begonnen wurde, wird nach wie vor engagiert fortgesetzt. Offen für neue Impulse und den technischen Fortschritt, behalten Sie die Arbeit des Kerngeschäftes ebenso genau im Blick wie die unternehmensrelevante kontinuierliche Weiterbildung ihrer Mitarbeiter im hauseigenen OSMO Kolleg. Zur projektorientierten Qualifizierung sämtlicher Teams.

Stationen und Projekte – eine Auswahl:

2015 
Technologieforum OSMO

2010  Registrierung im Präqualifikationsverzeichnis unter der Nummer 101.001255

2008  VoIP-Telefonanlage für die Verwaltung des Landkreises Osnabrück einschließlich Außenstellen

2003  Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2000

2001-2003 Übergeordnete Betriebsleittechnik für alle Straßentunnel des Landes Thüringen

2001  Durchführung des Technologie-Forums (Hausmesse) auf dem Firmengelände an der Bielefelder Straße

2000  Neubegründung der Sparte Biogastechnik

2000-2004 Elektro- und sicherheitstechnische Ausrüstung der Fertigungsstätten und Hochregalläger der Bäckerei und Konditorei Coppenrath und Wiese

1999  Erweiterung des Unternehmensportfolios durch die betriebs- und sicherheitstechnische Ausstattung von Verkehrstunneln

1996  Bezug des neuen Verwaltungsgebäudes, Bielefelder Straße 10, Georgsmarienhütte

1995  Elektrotechnische Ausrüstung sowie Erneuerung der Beschallung im Rahmen der Sanierung der Städtischen Bühnen Osnabrück

1995  Zertifizierung nach der DIN EN ISO 9001:1994

1992-2000 komplette Sanierung der EMSR-Technik einschließlich der Prozessleittechnik der Kläranlage Bonn Salierweg mit Anbindung der Klärwerke Bonn/Beuel, Bonn/Bad Godesberg, Bonn/Duisdorf

1990  Erweiterung des Unternehmensportfolios durch die Erstellung von Glasfasernetzen im Bereich LAN und WLAN

1989-1995 Komplette Sanierung der EMSR-Technik des Großklärwerkes Köln/Stammheim 1989-1992 Neubau eines Kugellagerwerkes Elges in Steinhagen als Generalunternehmung im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft (agn/OSMO)

1989-1991 Neubau des Marinebetriebsstoffdepots Nordsee im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft von Mannesmann Preussag Anton Meyer Matthai OSMO

1989  Neubau Städt. Kliniken Osnabrück

1987  Zulassung als zertifiziertes Unternehmen im Bereich der Sicherheitstechnik (BMA, EMA) durch den Verband der Sachversicherer (VdS)

1982-1986 Neubau der Tankanlage am Flughafen Basrah International Airport (Irak)

1979  Umfirmierung in OSMO-Anlagenbau GmbH & Co. KG

1978  Neubegründung der Maschinen- und Anlagentechnik vornehmlich im Bereich Tankanlagen- und Rohrleitungsbau für Projekte der Bundeswehr bzw. der NATO

1977  Zertifizierung als zugelassenes Telekommunikationsunternehmen entsprechend Fernmeldeordnung des FTZ Darmstadt

1972  Bezug des neuen Betriebsgebäudes, Weidenstraße 31, Georgsmarienhütte

1970  Gründung der OSMO-Elektro-Montage GmbH & Co. KG

40 Jahre OSMO