Kontaktformular Seite drucken

Kläranlage Belm

Projektleitung: Unternehmensbereich Elektroanlagen
Sparte: Automatisierung

Bauvorhaben: Kläranlage Belm
Bauzeit: 2009 – 2010
Auftraggeber: Gemeinde Belm
Planer: EWA Ingenieurgesellschaft für Elektroplanungen mbH


Die Kläranlage Belm wurde in den Sechzigerjahren erbaut und stetig modernisiert. In den Jahren 1992/93 wurde die Anlage auf Automatisierungstechnik, Simatic S5, umgestellt. Die Verfügbarkeit der Siemens Simatic S5 Komponenten ist in den letzten Jahren weiter zurückgegangen und wird demnächst eingestellt. Deshalb hat sich die Gemeinde Belm entschlossen die bestehende Prozessleittechnik und Automatisierungstechnik gegen aktuelle Technik auszutauschen. Die vorhandenen Steuerungen der verschiedenen S5 Baugruppen sind konsequent gegen S7- 300 Baugruppen ausgetauscht worden. Auch die Prozessleittechnik mit Ihren PC- Komponenten unterliegt einer stetigen Alterung und wurde durch aktuelle Hardware ersetzt. Als System zur Visualisierung der Kläranlage wurde die Software „WinCC“ aus dem Hause Siemens eingesetzt. Die Protokollierung nach ATV M260 erfolgte durch die Software Acron.


Der Leistungsumfang bestand im Wesentlichen aus:

  • Demontage der vorhandenen Automatisierungsstationen im laufenden Betrieb
  • Installation und Verkabelung
  • Montage von 2 Touchpanel in den Schaltfeldern zur Vor-Ort-Steuerung der Kläranlage
  • Erneuerung der Messtechnik für die Belebungsbecken
  • Umstellen der Belüftungsregelung für die Belebungsbecken 1-3 von einer Puls-Pause auf eine Fuzzy Pattern Belüftungsregelung 
  • Montage von zwei USV Anlagen als Standgehäuse
  • Austausch von fünf SPSen, Simatic S5 Steuerungen, gegen Simatic S7- 300 mit dezentraler Peripherie ET200M
  • Erneuerung Prozessleitrechner
  • Erneuerung der Prozessvisualisierung mit der Software „WinCC" für insgesamt ca. 3800 verarbeitete Datenpunkte
  • Visualisierung der Kläranlage auf insgesamt 14 Prozessbilder
  • Einrichten der Protokollierung nach ATV M260
  • System zur Daten und Störmeldeübertragung per SMS, Text to Speech


< zurück