Kontaktformular Seite drucken

Großklärwerk Köln

Projektleitung: Unternehmensbereich Elektroanlagen
Sparte: Stromversorgungsanlagen

Bauvorhaben: GKW Köln-Stammheim, Erneuerung der Maschinen- und Elektrotechnik
Bauzeit: April 2013 - Dez. 2016
Auftraggeber: Stadtentwässerungsbetriebe Köln AöR


Auf dem GKW Köln-Stammheim der Stadtentwässerungsbetriebe Köln AöR sollen in den Jahren 2013-2015 wesentliche Bereiche der Schlammbehandlung, die hauptsächlich bis 1992 errichtet wurden, ertüchtigt werden. Hierbei sind die Maschinen- und Elektrotechnik zu ertüchtigen sowie bauliche Anpassungen am Altbestand vorzunehmen.
Für den Bereich der "Schlammbehandlung" sind dieses die Bereiche Voreindickung (VED), Faulbehälter (FB), Nacheindickung (NED), Rohkanäle, Wärmeaustauscherstation (WTS), Heizzentrale und Überschussschlammpumpwerk (UP1/2).


Der Leistungsumfang bestand im Wesentlichen aus:

  • Ertüchtigung der Stromversorgung mit Austausch der vorhandenen Transformatoren und Niederspannungshauptverteilung
       - 2 Stück 10/0,4 kV 800 kVA Gießharztransformatoren
       - 1 Stück 7-feldrige 0,4 kV Niederspannungshauptschaltanlagen in TSK- Ausführung vom
         Fabrikat Siemens Sivacon S8
  • Erneuerung der kompletten Schaltanlagen
       - Diverse 0,4 kV Niederspannungsschaltanlagen in PTSK-Ausführung vom Fabrikat Rittal
         bestehend aus insgesamt 72 Feldern
  • Erneuerung und Ergänzung der Hardware Automatisierungstechnik mit dem Automatisierungssystem 800XA, Fabrikat ABB
  • Erneuerung und Erweiterung der vorhanden Verlegesysteme
  • Anpassen und Erneuerung der Kabel- und Leitungsinstallationen
  • Komplette Erneuerung der Mess- und Analysetechnik
  • Erneuerung der Gaswarnanlage
  • Erneuerung und Ertüchtigung der kompletten Beleuchtungsanlagen
  • Erdungsanlagen, Potenzialausgleich, Überspannungs- und Blitzschutzanlagen
  • Erneuerung der Doppelböden
  • Demontagearbeiten für elektrotechnische Anlagen
  • Brandschutz, Verschließen von Durchführungen, Gebäudeeinführungen
  • Inbetriebnahme der gesamten Anlage inkl. Probebetrieb


< zurück