Kontaktformular Seite drucken

Gründungserklärung

Familienfreundlichkeit ist unser zentrales gesellschaftliches Anliegen. Unser Ziel ist, dass sich ein familienfreundliches Umfeld in allen gesellschaftlichen Bereichen durchsetzt.  Dieser Aufgabe können wir uns nur gemeinsam mit der Wirtschaft, Sozialverbänden, den Gemeinden und vielen weiteren gesellschaftlichen Initiativen stellen. Denn dort, wo die Handlungsmöglichkeiten des Einzelnen nicht ausreichen, können wir durch eine gemeinsame Ideenschmiede Lösungen finden. Durch eine gute Vernetzung und den Austausch unserer Erfahrungen werden wir voneinander profitieren.

Deshalb gründen wir im Landkreis Osnabrück ein lokales Bündnis für Familie.  Ein Bündnis eröffnet durch das gemeinsame Handeln vielfältiger Akteure neue Wege in der Familienfreundlichkeit im Osnabrücker Land.  Wir möchten für Familienfreundlichkeit sensibilisieren, Akteure vernetzen und  Unternehmen frühzeitig Lösungen anbieten, um die Herausforderungen des aufkommenden Fachkräftemangels und des demografischen Wandels zu bewältigen. 

Wir sind überzeugt Familienfreundlichkeit ist nicht nur ein Gewinn für jede einzelne Familie, sondern auch für jeden Bündnispartner!

Eine familienfreundliche Betreuungsstruktur schafft die Basis, dass Eltern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf gelingt.
Ein familienfreundliches Arbeitsklima macht Unternehmen zu einem attraktiven Arbeitgeber.
Eine familienfreundliche Gesellschaft schafft die Grundlage für ein Klima in dem Kinder willkommen sind.

Familienfreundlichkeit trägt deshalb wesentlich dazu bei, unseren Wirtschaftsstandort im Wettbewerb der Regionen zu stärken.

WIR IM LANDKREIS OSNABRÜCK STEHEN DESHALB EIN
FÜR STARKE FAMILIEN UND FÜR EINE STARKE WIRTSCHAFT

Osnabrück im Mai 2011

40 Jahre OSMO