Kontaktformular Seite drucken

Tunnel Kö-Bogen Düsseldorf

Projektleitung: Unternehmensbereich Elektroanlagen
Sparte: Technische Tunnelausstattung

Bauvorhaben: Tunnel Kö-Bogen Düsseldorf
Bauzeit:  1. BA: April 2012 - Okt. 2014
               2. BA: Juni 2015 - Nov. 2015
               Spindelbauwerk: Juni 2016 - vorauss. Febr. 2018
Auftraggeber: Landeshauptstadt Düsseldorf
Planer: GBI Gackstatter Beratende Ingenieure GmbH


Der Tunnel Kö-Bogen ist ein Infrastrukturprojekt der Landeshauptstadt Düsseldorf, das sich im Stadtzentrum im Bereich Hofgarten, Berliner Allee und Königsallee befindet. Die Hauptröhren stellen wichtige Nord-Süd-Verbindungen innerhalb der Stadt dar und werden durch Seitenröhren ergänzt, die die Verkehrsanbindung in Richtung Altstadt ermöglichen.


Der Leistungsumfang bestand im Wesentlichen aus:

  • Energieversorgung Mittel- und Niederspannungsanlage
  • USV- Sicherheitsversorgung
  • Einfahrts- und Durchfahrtsbeleuchtung in LED-Technik
  • Strahlventilatoren
  • Messwerterfassung
  • Notruf-Stationen
  • Videoüberwachung mit Ereignisdetektion
  • Tunnelfunkanlage
  • Lautsprecheranlage mit Grenzflächenlautsprecher
  • Brandmeldeanlage
  • Aktive Leiteinrichtungen
  • Fluchtwegkennzeichnungen
  • Einbruchmeldeanlage
  • Raumbelüftung, Klimatisierung und Überdruckbelüftung
  • Automatisierungs- und Leittechnik
  • Türen und Fluchttüren
  • Druckerhöhungsanlage
  • Abwasserpumpanlage
  • Hydranten


< zurück