Heizzentralen für Fernwärmekraftwerke und zur Prozesswärme-Erzeugung

OSMO baut energieeffiziente Wärmeversorgungsanlagen

Als erfahrener Anlagenbauer errichtet OSMO Heizzentralen für Fernwärmekraftwerke und zur gewerblichen wie industriellen Prozesswärme-Erzeugung. Damit setzen Sie mit OSMO auf umweltbewusste Wärmeversorgungsanlagen und die nachgewiesene Energieeffizienz beim Betrieb von Warmwasser-, Heißwasser- oder Dampferzeugern.

Wärmeversorgungsanlagen konzipiert das OSMO-Team für kommunale Einrichtungen, für umfangreiche Gebäudekomplexe und für viele weitere Projekte der Industrie und dem Gewerbe. Dabei arbeiten die OSMO-Projektleiter stets in enger Abstimmung mit den Auftraggebern. Zur detaillierten Konstruktion kommt das punktgenaue Projektmanagement der Maschinen- & Anlagentechniker von OSMO – für optimale Ergebnisse in wirtschaftlicher und technischer Hinsicht.

Es versteht sich von selbst, dass OSMO für die bauliche Ausführung solcher Heizzentralen bzw. Wärmeversorgungsanlagen sämtliche Bau- und Feuerungsverordnungen sowie die Vorschriften aus dem Gesetz zur Einsparung von Energie in Gebäuden (EnEG) und dem Gesetz zum Schutz vor schädlichen Umwelteinwirkungen durch Luftverunreinigungen, Geräusche, Erschütterungen etc. (BlmSchG) berücksichtigt und einhält.

Die zu errichtenden Wärmeversorgungsanlagen mit ihren Blockheizkraftwerken (BHKW), die nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung arbeiten, ergänzt um konventionelle Heizkesselanlagen, liefern mit den Brennstoffen Erdgas, Biogas, Klärgas, Biomasse oder Heizöl jeweils die energieeffizienteste und wirtschaftlichste Lösung. Neben der Wärmeversorgung realisiert das OSMO-Team die Heizzentralen auch in Verbindung mit der Strom- und Kälteerzeugung als Kraft-Wärme-Kälte-Kopplungsanlagen, um so beispielsweise zugleich die Anforderungen der Klimatechnik für Flughäfen und andere Gebäudekomplexe zu gewährleisten. Wer auf OSMO vertraut, weiß Zuverlässigkeit, klare Absprachen – von der Konstruktion bis zur Inbetriebnahme – und besten Service zu schätzen.

OSMO aus Georgsmarienhütte realisiert für Ihre Projekte:

Blockheiz­kraft­werke

  • BHKW-Module
  • Zu- und Abluftanlagen
  • Abgasanlagen
  • Betriebsstoff­ver­sor­gungs­an­la­gen
  • Gasaufbereitungs­an­la­gen
  • Wärmetauscher

Rohrleitungs­an­la­gen

  • Heizungsanbindung
  • Treibstoffleitungen
  • Schmierölleitungen
  • Abgasleitungssysteme

Heizkessel­an­la­gen

  • Brenneranlagen
  • Pufferspeicher
  • Wärmetauscher

Adsorptions­kälte­anlagen

Pumpenanlagen

Fernwirkanlagen

Explosions­schutz

Brandschutz

Planung & Dokumentation

  • Verfahrensschemata (R&I)
  • Aufstellungsplanungen in 3D
  • Kollisionsplanung
  • Detailpläne
  • Isometrien
  • Dokumentation

Instandhaltungs­arbeiten

  • Wartung
  • Instandsetzung
  • Instandhaltungs­ma­nage­ment

Ihr direkter Kontakt zu OSMO-Anlagenbau:

Personalentwicklung
Marion Luttmann
Bielefelder Str. 10
49124 Georgsmarienhütte
Telefon: +49 (0) 5401/858-152
E-Mail: personal@osmo-anlagenbau.com

 

Elektroanlagen und Automatisierungstechnik
Tel.: 05401/858-200

Verkehrstechnik
Tel.: 05401/858-219

Mittel- und Niederspannungsanlagen
Tel.: 05401/858-403

Maschinen- und Anlagentechnik
Tel.: 05401/858-202

Kommunikations- und Sicherheitstechnik
Tel.: 05401/858-300

Kontakt

     

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.