Sicherheit durch Simulation

Tunnelsimulation OTUS ermöglicht Operatorenschulung und Softwaretest

Seit vielen Jahren engagiert sich OSMO-Anlagenbau für die Sicherheit in Straßentunneln. Mit dem Simulationssystem OTUS bieten die Verkehrsspezialisten den Tunnelbetreibern ein Tool für die Schulung der Operatoren in der Tunnelüberwachung sowie für die Tests der in der Tunnelsteuerung eingesetzten Software.

Straßentunnel sind ein hoch komplexes System innerhalb der Verkehrswege. Die automatische Steuerung wird von den Softwareprogrammen der Tunnelsteuerung  ausgeführt.  In Gefahrensituationen ist es erforderlich, dass der Mensch eingreift. Diese Aufgaben übernehmen die Mitarbeiter der Tunnelüberwachungszentralen.

Damit dieses System effizient und zuverlässig funktioniert, hat OSMO den Tunnelsimulator OTUS entwickelt. Mit OTUS hat der Betreiber die Möglichkeit die eingesetzten Softwaren der Tunnelsteuerung vor dem Einsatz im Tunnel zu testen und seine Mitarbeiter optimal auszubilden. Durch den modularen  Aufbau des Tunnelsimulators kann dieser an die individuellen Anforderungen des Betreibers angepasst werden. Simulation zur Schulung der Operatoren, Tool zum Softwaretest  oder beides  –  der Kunde selbst entscheidet über den Umfang.

Die OSMO-Leistungen für Ihre Tunnelsimulation:

Tunnelsi­mu­la­tion

  • Visualisierung
  • Virtuelle Steuereinheit
  • Regiebuch
  • Datenbank
  • Mediaplayer
  • Kommunikationstool

Netzwerktech­nik

  • Passives Netz
  • Patchpanels/Patch­fel­der
  • Switches
  • Router
  • Firewalls

EDV-Systeme

  • Rechner
  • Server
  • Storage 

Instandhal­tungs­ar­bei­ten

  • Wartung
  • Instandsetzung
  • Softwarepflege

Ihr direkter Kontakt zu OSMO-Anlagenbau:

Personalentwicklung
Marion Luttmann
Bielefelder Str. 10
49124 Georgsmarienhütte
Telefon: +49 (0) 5401/858-152
E-Mail: personal@osmo-anlagenbau.com

 

Elektroanlagen und Automatisierungstechnik
Tel.: 05401/858-200

Verkehrstechnik
Tel.: 05401/858-219

Mittel- und Niederspannungsanlagen
Tel.: 05401/858-403

Maschinen- und Anlagentechnik
Tel.: 05401/858-202

Kommunikations- und Sicherheitstechnik
Tel.: 05401/858-300

Kontakt

     

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.