Noch mehr Chancen

Die SPIE Akademie – jetzt auch für OSMO-Mitarbeiter.

SPIE Akademie

Von einer Netzwerk- und Entwicklungsplattform profitieren!

OSMO ist Teil der erfolgreichen Unternehmensgruppe SPIE, die der gesamten Belegschaft inklusive den Führungskräften viele persönliche Entwicklungsperspektiven sowie Chancen der Weiterentwicklung bietet – mit der SPIE Akademie!

Die SPIE Akademie als bundesweite Netzwerk- und Entwicklungsplattform öffnet sich nun auch für OSMO Mitarbeiter, die nun neben dem OSMO Kolleg noch mehr Möglichkeiten der beruflichen Förderung haben.

Die SPIE Akademie entwickelt und gestaltet moderne Trainingslösungen – das reicht von der Beratung von Fach- und Führungskräften über die Unterstützung von individuellen Entwicklungspfaden, der Konzeption und Moderation von Workshops bis hin zum Aufbau von modernen Lernarchitekturen und dem lernerzentrierten Einsatz digitaler Werkzeuge.

Sie bietet Fachtrainings für beispielsweise Elektrotechnik, sie bietet Führungstrainings, Kommunikations- und Methodik-Trainings, Seminare für Arbeitssicherheit und Erste-Hilfe-Kurse, Azubi-Workshops für Techniker & Kaufleute und EDV-Trainings.

Themenfelder der SPIE Akademie

Technik

Übergreifende technische Themen und aktuelle Entwicklungen

Betriebswirtschaft

Betriebswirtschaftliche Projektbetrachtung und -verfolgung

Vertragsrecht

Vertragsgestaltung nach BGB und VOB

Projektmanagement

Kenntnisse zur terminlichen und technischen Projektabwicklung

Betriebsorganisation

Qualitätsmanagementsystem und Projektorganisation 

Arbeitsschutz

Gesetzliche Regeln und deren Umsetzung

Ihr direkter Kontakt zu OSMO-Anlagenbau:

Personalentwicklung
Marion Luttmann
Bielefelder Str. 10
49124 Georgsmarienhütte
Telefon: +49 (0) 5401/858-152
E-Mail: personal@osmo-anlagenbau.com

 

Elektroanlagen und Automatisierungstechnik
Tel.: 05401/858-200

Verkehrstechnik
Tel.: 05401/858-219

Mittel- und Niederspannungsanlagen
Tel.: 05401/858-403

Maschinen- und Anlagentechnik
Tel.: 05401/858-202

Kommunikations- und Sicherheitstechnik
Tel.: 05401/858-300

Kontakt

     

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.